website design software
Bier in Bayern

Bayerische Landesausstellung 2016 - Bier in Bayern

Das im Jahre 1516 erlassene Reinheitsgebot feiert im Jahre 2016 seinen 500. Geburtstag. Dieses für die Bayerische Biergeschichte wichtigste Ereignis ist der Anlass der Landesausstellung “Bier in Bayern”, die vom Haus der Bayerischen Geschichte vom 29. April bis zum 30. Oktober 2016 im ehemaligen Zisterzienserkloster Aldersbach im Passauer Land gezeigt wird.

Die Bayerische Landesausstellung präsentiert auf einer Fläche von etwa 1500 Quadratmetern die Kulturgeschichte eines Elexiers, das für Bayern mehr als nur ein Getränk darstellt: Bier - ein Mythos und gleichzeitig ein Markenzeichen des Freistaats, das heute das Bild Bayerns in der Welt zu einem wesentlichen Teil prägt. Ausgangspunkt ist das Jahr 1516. Damals bestimmten die bayerischen Herzöge: Nur Gerste, Hopfen und Wasser dürfen zum Bierbrauen verwendet werden. Mit diesem Erlass begann eine echte Erfolgsgeschichte, und bis heute sind die Worte “Bier” und “Bayern” weltweit besonders eng miteinander verwoben.

In der Landesausstellung geht es um Wirtshauskultur, Klosterbrauereien, Brauhäuser und Bierpaläste, Biermonopole, Bierkrawalle und Bierinnovationen, aber auch um Saufen und Raufen und um den weltweiten Siegeszug der bayerischen Gemütlichkeit.

Alle weiteren Informationen: www.hdbg.de

Bildergalerie Bayerische Landesausstellung 2016  >>>

 

[Home] [Inhaltsverzeichnis] [Aktuell] [Wasserweg] [Bier in Bayern] [Verwallrunde] [Konstanzer Hütte] [Kaltenberghütte] [Neue Heilbronner Hütte] [Niederelbehütte] [Darmstädter Hütte] [Friedrichshafener Hütte] [Edmund-Graf-Hütte] [Wormser Hütte] [Wormser Höhenweg] [Verwall Silbertal] [Achensee & Rofan] [Erfurter Hütte] [Klettersteig Buchau] [5-Gipfel-Klettersteig] [Hochiß und Dalfazer Kamm] [In den Ampmoosboden] [Rund um den Guffert] [Über das Rofangebirge] [Berg & Bike 1] [Berg & Bike 2] [Voralpen-Cross] [Ausstellung in Stromboli] [Ätna UNESCO-Welterbe] [Halleranger] [Bücher/Publikationen] [Impressum]